PR & Media | Neu hier? | Über mich

Fototipp 10: Habe immer eine Kamera dabei

Wie heißt es so schön? »Die beste Kamera ist die, die du dabei hast.«
Das unterschreibe ich so. Es stimmt. Wie oft war ich schon unterwegs und dachte »Boar, was für ein Bild!!« Ein Foto davon gibt es nicht – die Kamera lag zu Hause.

Mein heutiger Fototipp ist schnell abgegessen.
Sorge dafür, dass du immer eine Kamera dabei hast. Meine Erfahrung zeigt, dass du die besten Motive findest, wenn du nicht darauf vorbereitet bist 🙂

Dank dem Siegeszug der Smartphones hast du eh eine Kamera dabei. Ein Smartphone-Foto kann gut sein, muss es aber nicht. Ein Smartphone-Foto kann ausreichend sein, muss es aber nicht.
Du sagst dir dann sicher »Besser als gar nix« und das stimmt oft auch. Aber ärgern wirst du dich trotzdem.

Die Kamera immer dabei – wie ich es mache

In der Zwischenzeit habe ich mir eine Sony RX100 III gekauft. Diese Kamera macht super Bilder. Sie speichert die Daten in RAW und sie ist klein. Die RX100 ist so klein, dass sie in die Hosentasche passt.
Seit ich die RX100 habe, verlasse ich das Haus nicht mehr ohne sie. Super ist auch, dass man ganz unkompliziert gemachte Fotos aufs Handy überspielen kann (WLAN). So kannst du von unterwegs schöne Bilder teilen.

Ok, so eine edle Kompaktkamera zu haben ist Luxus.
Bevor ich die RX100 hatte, habe ich fast immer meine dicke Alpha 65 mitgeschleppt. Entweder nur die Kamera mit meinem Standardobjektiv, oft aber auch den kompletten Kamerarucksack mit allem was ich brauchen könnte.

Vielleicht klingt das für dich umständlich und aufwendig, aber das ist es nicht. Oft brauche ich eh einen Rucksack. Und ein Rucksack stört mich kaum.

Der Vorteil ist, dass ich immer die Kamera dabei hatte.
Und jetzt mit der RX100 habe ich eh immer eine dabei.

Mein Tipp an dich:
Nimm immer deine Kamera mit.
Kaufe dir einen Rucksack, in dem du deine Kamera verstauen kannst und Platz für andere Dinge hast. Dann stört die Kamera kaum.
Noch besser – aber teuer – kauf dir eine edle Kompaktkamera wie die Sony RX100 MK3 oder die Canon G7x.

… zur Not gibst du dich mit den Bildern deines Smartphones zufrieden 🙂

Über Fototipp

Fototipp ist eine Artikelserie, in der ich dir 2x im Monat einen mehr oder weniger kleinen Tipp für bessere Bilder gebe. Die Serie basiert auf meinen eigenen Erfahrungen und hilft dir dabei, Fehler zu vermeiden und deine Lernkurve zu beschleunigen. Willst du keinen Beitrag verpassen, dann abonniere meinen Newsletter, folge mir bei Facebook, Twitter, G+ oder via RSS.

Alle bisherigen Beiträge aus der Reihe findest du hier: Alle Fototipps!

Na dann… gehe raus und habe Spaß!

Marc

PS: Nächste Woche wird NICHT auf den Auslöser gedrückt!

Übrigens: Hier findest du einen Vergleich der Canon G7x und der Sony RX100 MK3 + meine Meinung.


Bist du zum ersten Mal auf meinem Blog? Hier erkläre ich dir, worum es bei Reisezoom.com geht.
Gefallen dir meine Fotos? Hier stelle ich dir meine aktuelle Fotoausrüstung vor.

Abonniere meinen Newsletter und meinen RSS-Feed, damit du auf dem Laufenden bleibst.

4 Kommentare zu “Fototipp 10: Habe immer eine Kamera dabei

  1. Sarah

    Oh, wie wahr! Wie oft habe ich mir schon gedacht „Hätte ich doch bloß meine Kamera dabei gehabt!“. Dann ist es halt nur ein Instagram-Foto geworden 😉 Man sieht ja oft ein schönes Motiv, wenn man eben nicht damit rechnet.

    Auf der Suche nach einem Rucksack bin ich tatsächlich noch, aber ich befürchte da gibt es nichts, was meinen Erwartungen entspricht 😉

    1. Marc

      Ganz ehrlich, vergiss den Rucksack, der geht dir früher oder später auch auf die Nerven. Spar Lieber auf die RX1 🙂 Oder wie ich eine RX100 III ich bin total verliebt in diese Kamera. Für 95% meiner Bilder reicht sie vollkommen aus und die fehlenden 5% werden dadurch ausgeglichen, dass sie wirklich immer mit dabei ist.

      Ich teste jetzt noch ein Bisschen, dann kommt ein ausführlicher Bericht über das Schnittchen.

      Als Rucksack habe ich einen Manera Geek.
      Aber der ist riesig! Damit schmeiß ich in Geschäften immer Zeug aus den Regalen 😀

      Liebe Grüße,
      Marc

      1. Sarah

        Ja, das sowieso! Ich bin ja schon länger sehr fleißig am sparen und hoffe, dass es bis Mai, wenn ich zwei Tage in Stockholm sein werde, klappt. Ich habe ja Eltern und noch eine Oma 🙂 😉

        Mit Deinem Rucksack würde ich bei meinen 1,56 m sicher lustig aussehen 😀 Ich habe allerdings auch ein Talent dafür, einen Rucksack auf dem Rücken zu vergessen und bleibe dann überall damit hängen.

        Liebe Grüße
        Sarah

        1. Marc

          Wenn du einen solch großen Rucksack nicht willst, bleibt dir ja nix anderes übrig als auf eine kleinere Kamera umzusteigen.
          Ich drück dir die Daumen, dass das klappt und bin schon total gespannt auf deine Erfahrungen!

          Liebe Grüße,
          Marc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Reisezoom.com
×