Fotoparade – die schönsten Bilder aus Halbjahr 2/2015

Michael vom erkundet-die-welt.de ruft schon zum 2. Mal zu einer Fotoparade auf. Ein Grund für mich, dir schöne Bilder in 6 Kategorie zu zeigen. Alle Bilder stammen aus dem 2. Halbjahr 2015.

Von Juli bis Dezember schoss ich fast 8000 Bilder, deshalb kann ich nicht garantieren, dass die hier gezeigten Bilder wirklich die schönsten sind.
Ich wählte einfach Bilder aus, die mir irgendwie im Kopf geblieben sind.

Schönstes Sommerfoto

Das Bild entstand am 4. August bei meinem Test der Canon G3x.

Schönstes Herbstbild

Um die Sony RX10 M2 zu testen, unternahm ich einen Ausflug in die Schönower Heide. Das Foto schoss ich am 24.09.

Schönste Gewässeraufnahme / Schönste Landschaftsaufnahme

Hier fasse ich einfach 2 Kategorien zusammen, denn Gewässer und Landschaft sind ja irgendwie dasselbe. Eigentlich hätte ich das Bild auch noch für das Herbstbild nominieren können. Es entstand nämlich für meinen Fototipp: Fotografieren im Herbst.
Zu sehen ist der Hubertussee in Berlin-Frohnau.

Schönstes Heimatfoto

Alle bis jetzt gezeigten Fotos sind Heimatfotos, keines entstand weiter als 20min von meiner Haustür entfernt.
Denkwürdig war eine laue Sommernacht, in der ich bewaffnet mit der Canon G3x und dem Fahrrad unterwegs war, um Sterne zu fotografieren.
Das Foto zeigt den S-Bahnhof in Schönfließ mit einer abfahrenden S-Bahn.
Der Mond war in dieser Nacht auch kurios rot, obwohl es nicht die berühmte Blutmondnacht war.

Euer absolutes Lieblingsbild – egal aus welchem Bereich

Auch wenn es hier eigentlich um Fotos geht, mein liebstes Werk ist dieses Video hier.
Aufgenommen mit der RX100 IV und der RX10 II von Sony.

Das Bild anklicken, das Video öffnet sich dann direkt bei YouTube!

Stolz bin ich aber auch auf das Foto einer Fliege, welches ich bei meinem Test des Sigma 105mm Makro-Objektivs schoss.

 

Gefallen dir die Fotos? Wie war dein 2. Halbjahr aus fotografischer Sicht?


Konnte ich dir helfen und du willst mich unterstützen? Dann spendiere mir doch einfach einen Kaffee! Vielen Dank!

Bist du zum ersten Mal auf meinem Blog? Hier erkläre ich dir, worum es bei Reisezoom.com geht.
Gefallen dir meine Fotos? Hier stelle ich dir meine aktuelle Fotoausrüstung vor.

Abonniere meinen Newsletter und meinen RSS-Feed, damit du auf dem Laufenden bleibst.

16 Kommentare zu “Fotoparade – die schönsten Bilder aus Halbjahr 2/2015

  1. Pingback: Fotoparade 2-2015 - Zeigt eure schönsten Fotos!

  2. Aleksandra

    Hallo Marc,
    wow, 8000 Fotos im letzten Halbjahr – ich habe definitiv viel weniger fotografiert. Mir gefallen besonders das Sommerfoto und das Foto mit der Fliege. Das Video ist top 🙂
    Habe auch bei der Fotoparade mitgemacht, meine Best of Fotos sind auch schon auf meinem Blog online 🙂
    Liebe Grüße
    Aleksandra

    1. Marc Autor des Beitrags

      Ja, ich fotografiere echt sau viel… und in der Zwischenzeit sortiere ich sogar rigoros aus. D.h. gemach hatte ich noch mehr! 🙂
      Deine Best of muss ich mir mal anschauen, aber im Moment rennt die Zeit einfach nur so davon… immer ist ein Kind krank 🙁
      Kommen aber auch wieder bessere Zeiten!

  3. Anna

    Wow, das Sternenfoto ist der Wahnsinn! Wunderschön. Ich bin ja auch gerade an der Sternenfotografie dran; leider warte ich schon seit 3 Wochen auf eine sternenklare Nacht, ist ständig bewölkt hier. 😉

    Herzlich,
    Anna

    1. Marc Autor des Beitrags

      Danke Anna! Ja, Sterne fotografieren macht total viel Spaß! Ich drück dir die Daumen, dass es endlich mal eine klare Nacht gibt!

  4. Michael Kowarsch

    tolle Fotos, es wäre aber schön, wenn im ersten Wort ein Buchstabe ´a` zu Fotoparade ergänzt wird. Am besten gefällt mir das Bild mit den Strohrollen, da wir dort ein kleines Picknick machen wollten und die Rollen zurecht schoben, stürzten – als Dank, dass sie nun befreit worden sind, Erdwespen in Klamotten und Haare, so dass wir keine Fotos machen konnten. Nun finde ich hier eins
    Michael Kowarsch

    1. Marc Autor des Beitrags

      Na sowas… hat sich da ein „a“ aus dem Staub gemacht! 🙂 Vielen Dank für den Hinweis – ist korrigiert.
      Uii, ich wusste gar nicht, dass solche Ballen Menschenabwehr-Systeme haben 🙂 Ich hoffe, es ist nochmal alles gut gegangen!
      Viele Grüße,
      Marc

    1. Marc Autor des Beitrags

      Danke!
      Bei der Fliege musste ich auch echt lang probieren. Früh am Morgen ist der Trick! Wenns noch kühl ist, sind die Viecher träge. Probieren geht über studieren 🙂

      Viele Grüße,
      Marc

  5. Kirsten

    Hey Marc, wie, 8000 ist ne gute Leistung. Ich musste für meinen Rückblick nicht ganz so viele durchscrollen. Aber ich bin auch eher nach deinem Prinzip durchgegangen: was ist bei mir hängen geblieben.
    Neben dem Strohballen-Bild gefallen mir vorallem das Video und die Makro-Aufnahme. Klasse!

    Viele Grüße Kirsten

    1. Marc Autor des Beitrags

      Danke Kirsten!
      Ja, 8000 sind irgendwie schon viel. Aber Übung macht halt den Meister. 🙂

      Viele Grüße,
      Marc

  6. Pingback: Zusammenfassung Fotoparade 2-2015 - Erkunde die Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Danke für deinen Kommentar! Klickst du auf den "Kommentar abschicken"-Button, erlaubst du mir, die von dir eingegeben Daten mit dem aktuellen Datum + Uhrzeit zu speichern. Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Weitere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.