Fotoparade – Best of 1. Halbjahr 2015

| Lesezeit ca. zwei Minuten

Michael von Erkunde die Welt hat zur Fotoparade aufgerufen. In 6 Katagorien will er mein schönstes Bild aus dem 1. Halbjahr sehen. Keine leichte Aufgabe.

Ich kann dir nicht sagen, was mich geritten hat mitzumachen. Ich habe fast 10.000 Bilder gemacht. Klar, das 1. Halbjahr war eines der turbulentesten meines Lebens.
Ich war viel unterwegs, so viel, dass ich mit dem Bloggen dieser Erlebnisse gar nicht hinterherkomme. Aber was soll das Gejammer. Ich habe mich entschieden mitzumachen.
Meine Auswahl:

Schönste Landschaftsaufnahme

Vierwaldstättersee

Vierwaldstättersee

Das Foto ist bei einer Wanderung rund um Morschach am Vierwaldstättersee entstanden. Die Landschaft, das Panorama. Irre!

Schönstes Tierfoto

Fische im Schöngrundsee Pottenstein

Fische im Schöngrundsee Pottenstein

Tiere habe ich kaum fotografiert.
Mein schönstes Tierfoto ist deshalb eine Landschaftsaufnahme. Das Bild zeigt den Schöngrundsee in Pottenstein (Fränkische Schweiz). Am Ufer tummeln sich jede Menge Fische in der Erwartung auf Futter.
Mich ärgert zwar der Glanzfleck auf der linken Seite, aber das Szenario war so genial, dass ich es dir nicht vorenthalten will. Zumal der See – mit der kuriosen Wasserfarbe – so schön ist.

Schönste Städteaufnahme

Paris mit Eiffelturm vom Tour Montparnasse aus gesehen

Paris mit Eiffelturm vom Tour Montparnasse aus gesehen

Phu, ich habe lange überlegt. Amsterdam, Pisa, Berlin, Paris, Tübingen, Cinque Terre, Straßburg und und und. Ich war in soo vielen Städten, ich habe soo viele Bilder.
Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, aber ich habe mich für ein Bild aus Paris entschieden – ein Klassiker: Der Eiffelturm vom Tour Montparnasse aus gesehen.

Schönstes Winterfoto

Alpenpanorama vom Rigi-Gipfel

Alpenpanorama vom Rigi-Gipfel

Ich gebe es zu, auf dem Foto ist es nicht Winter. Links im Tal siehst du den Frühling, auf den Bergen liegt noch Schnee.
Das Bild ist auf dem Rigi entstanden. Einem genialen Aussichtsberg in der Schweiz, im Hintergrund sieht man die grandiose Kulisse der Schweizer Alpen.

Schönstes Frühlingsbild

Krokusse in der Sonne

Krokusse in der Sonne

Ich liebe es in die Sonne zu fotografieren, ich stehe auf die Strahlen – den Sonnenstern – die bei geschlossener Blende entsteht.
Krokusse, Sonne und Tau am Morgen. Das sind die Tage an denen mir das Herz aufgeht. Der Winter ist vorbei, der Sommer kündigt sich an.
Hast du die vielen strahlenden Glanzpunkte der Regentropfen entdeckt? Mir gefällt das total.

Absolutes Lieblingsbild 1. Halbjahr 2015

Heidi und Peter?

Heidi und Peter?

Meine Kinder. Bis jetzt habe ich ihre Namen nicht verraten, vielleicht sollte ich sie ab jetzt Heidi und Peter nennen. 🙂
Generell fotografiere ich Menschen nicht so gerne. Erst recht nicht in gestellten Situationen. Aber ganz ehrlich: Mir macht es immer mehr Spaß!
Die Klamotten haben wir in Innsbruck gekauft, das Bild selbst ist im Zillertal entstanden.

 

1. Halbjahr mein Fotofazit?

Interessant finde ich, dass 4 meiner 6 Favoriten aus der RX100 III (bei Amazon.de*) kommen. Das zeigt das Potential dieser Kamera.
Ich habe in Sachen Fotografie viel dazugelernt, darüber zu bloggen hilft! Richtig gute Fotos brauchen jedoch Zeit. Zeit um verschiedene Blickwinkel zu probieren, Zeit um Motive zu finden und Zeit, um auf das richtige Licht zu warten.
Ich habe Elternzeit, bin ausschließlich mit meinen Kindern unterwegs. Da bleibt kaum Raum für diese Zeit. Das ärgert mich manchmal.
Unterm Strich habe ich im Moment trotzdem die beste Zeit – auch wenn es nicht die Zeit für das perfekte Foto ist.

Und du?

Hast du auch Favoriten? Wie war dein 1. Halbjahr?

Na dann… gehe raus und habe Spaß!

Marc