Easy-peasy Lightroom CC Tutorial: Mein Video-Kurs für Mitglieder

| Lesezeit ca. acht Minuten

Die Nachbearbeitung von Fotos ist für mich einer der wichtigsten Punkte. Ich mache das mit Lightroom CC. In meinem Videotuorial erkäre ich dir alle Funktionen, die ich dafür nutze. Zusätzlich erhälst du als Kanalmitglied meines YouTube-Kanals Zugriff auf eine ständig wachsende Anzahl an Tutorials als der Praxis.
Inhalt:

Ich bin übrigens Marc, begeisterter Papa, Blogger, YouTuber, Foto- und Reisefuzzi.
Mehr über mich findest du hier. Und hier findest du meine aktuelle Fotoausrüstung.

Du hast Fragen, Anregungen...?
Schreib mir: marc@reisezoom.com

In meinem Lightroom CC-Video Kurs führe ich dich durch eine wachsende Zahl von Video Tutorials in die Raw-Entwicklung mit Lightroom CC ein. Du kannst mir bei der Bearbeitung meiner Bilder über die Schulter blicken, während ich dir die einzelnen Schritte der Bearbeitung erkläre.

#1 Einführungs-Video + Grundlagen in Lightroom CC

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle anderen Videos gibt es aktuell nur für Kanalmitglieder meines YouTube-Kanals.

Als „normales“ Mitglied hast du Zugriff auf alle bisher im Kurs erschienenen Videos, als Mitglied+ erhältst du zusätzlich Zugriff auf alle Originalbilder und der Bearbeitung als Preset.
Den Kurs erweitere ich jeden Monat um mindestens ein Video.

Hier kannst du Mitglied werden.

Du bist schon Mitglied? Hier findest du alle bis jetzt erschienen Videos.

Deine Vorteile als Kanalmitglied

Als Kanalmitglied unterstützt du meine Arbeit, sodass ich weiterhin so unabhängig wie nur möglich meine Videos machen kann. Als Dankeschön für deine Unterstützung erhältst du vollen Zugriff auf alle Videos meines Lightroom CC Tutorials.

Zusätzlich gibt es auf YouTube spezielle Community-Inhalte für Mitglieder. Mitglieder+ können meine regulären Videos zum Teil früher sehen.
Außerdem werde ich Kommentare von Mitgliedern bevorzugt zu beantworten.

Allerdings müssen wir die Kirche auch im Dorf lassen. Vielen Dank für jeden, der mich unterstützt. Viele werden es vermutlich nicht machen und da meine „normalen“ Videos weiter erscheinen sollen, bleibt der Lightroom CC – Kurs das primäre Goodie für Mitglieder. Weitere Vorteile ergeben sich mit der Zeit vielleicht, vielleicht auch nicht.

Bilder im Kurs + Lerninhalte für Kanalmitglieder

#2 Presets, Versionen und Kopieren von Einstellungen

Von deinen Bearbeitungen kannst du verschiedene Versionen anlegen, du kannst daraus Presets erstellen, um die Einstellungen für andere Bilder zu übernehmen oder du kannst auch einfach deine Bearbeitungsschritte auf andere Bilder kopieren.
In diesem Tutorial stelle ich dir alle drei Möglichkeiten vor und zeige dir, wie du sie einsetzen kannst.

Dauer: 11:36 min

#3 Gespensterwald soll sonniger werden

Der Gespensterwald in Nienhagen nach der Bearbeitung

So sah das Foto vor der Bearbeitung aus.

Lass uns mit einer einfachen Raw-Entwicklung anfangen. Ich zeige dir, ich selbst erst etwas mit Profilen experimentiere und immer wieder verschiedene Einstellungen teste, um sie doch wieder zu verwerfen. Das ist tatsächlich normal und meiner Meinung auch wichtig.

Ziel der Bearbeitung: Das Bild soll sonniger und wärmer werden.

Die wichtigsten Arbeitsschritte in diesem Tutorial:

  • Weißabgleich
  • Weißpunkt
  • Lokale Bearbeitung mit Radialfilter (Weißabgleich, Kontraste verstärken)
  • Chromatische Abberationen entfernen

Dauer: 5:17 min

#4 Sterne über der Brücke

So sieht unser Endergebnis nach der Bearbeitung aus

So kam der Sternenhimmel aus der Kamera

In diesem Video siehst du, dass ich in manchen Situationen selbst erst überlegen muss, wie ich es machen könnte. Zunächst versuche ich die Sterne mit einem Verlaufsfilter herauszuarbeiten, lösche die ganze Bearbeitung dann aber wieder, um doch auf Radialfilter mit Gepinsel umzusteigen. Beides ist nicht optimal, aber irgendwie muss ich es ja machen :-).

Die wichtigsten Arbeitsschritte in diesem Tutorial

  • Sterne herausarbeiten
  • Dunkle Bereiche sichtbar machen, ohne zu viel Bildrauschen

Dauer 11:56 min

#5 Feuerwerk über der Himmelspagode

Die Himmeslpagode nach meiner easy-peasy Schnell-Bearbeitung

So kam das Bild aus der Kamera

Die Himmelspagode ist ein chinesisches Restaurant bei uns in Hohen Neuendorf. Zum chinesischen Neujahr gibt es immer ein großes Feuerwerk über dem imposanten Gebäude. Blöd nur, wenn die Kamera dabei (warum auch immer) schief auf dem Stativ steht. Aber das kriegen wir mit der Nachbearbeitung schon hin!

Die wichtigsten Arbeitsschritte in diesem Tutorial

  • Ausrichten des Bildes
  • Rauch entfernen

Dauer 07:12 min

#6 Sonnenuntergang mit dem Smartphone

So ähnlich habe ich den Sonnenuntergang tatsächlich gesehen.

Und so kam das Foto aus dem Handy raus.

Dieses Foto habe ich bei einer Wanderung mit meinem Smartphone, dem Pixel 4a als DNG (also Raw) aufgenommen. Viel mehr Spielraum als bei JPEGs hat man damit zwar nicht, aber ein bisschen geht schon. Wichtigstes Ziel der Bearbeitung ist es, den Sonnenuntergang im Himmel wieder darzustellen.

Die wichtigsten Arbeitsschritte in diesem Tutorial

  • Himmel wiederherstellen
  • Kontraste herausarbeiten
  • Wärmere Stimmung

Dauer: 06:18 min

#7 Ausgebrannte Sonne retten

Die Sonne ist zwar ausgebrannt, aber trotzdem kann sich das Foto irgendwie sehen lassen, oder?

So kam es aus der Kamera.

Hier haben wir ein richtig altes Smartphone-Foto. Aufgenommen mit meinem Samsung Galaxy S7. Der Himmel ist zum Teil so ausgebrannt, dass die Struktur komplett verloren gegangen ist. Einzige Möglichkeit (ohne den Himmel auszutauschen) ist jetzt die ausgebrannten Bereiche so stark überstrahlen zu lassen, dass sich der Betrachter überhaupt nicht mehr über die fehlende Struktur wundert.

Die wichtigsten Arbeitsschritte in diesem Tutorial

  • Überstrahlte Bereiche richtig überstrahlen lassen 🙂
  • Geometrie & Zuschneiden
  • Chromatische Abberationen entfernen
  • Lichteinfall etwas anpassen

Dauer: 09:49 min

#8 Farbige Sonne

Links das Bild aus der Kamera, rechts ein bisschen bearbeitet.

Auch hier geht es wieder um die Sonne. Dazu gibt es einfach viel zu sagen.
Das Foto ist nichts Besonderes, eignet sich aber wunderbar, um dir ein paar wichtige Schritte in der Bildbearbeitung zu zeigen.

Die wichtigsten Arbeitsschritte in diesem Tutorial

  • Geometrie & Zuschneiden
  • Sonne farbiger machen
  • Große Flares entfernen

Dauer: 07:04 min

#9 Kinder Porträt

Nur minimale Veränderungen, aber es macht halt doch einen Unterschied im Vergleich zu dem Foto aus der Kamera.

So kam das Bild aus der Kamera.

Das ist meine Tochter und tatsächlich gibt es bei diesem Foto nicht viel zu tun. Trotzdem arbeiten wir die Augen ein bisschen heraus, entfernen unschöne Stellen und führen den Blick mit einer Vignette.

Die wichtigsten Arbeitsschritte in diesem Tutorial

  • Augen aufhellen und Struktur der Iris verstärken

Dauer: 6:45 min

#10 Dramatisches Porträt

Es ist glaube unschwer zu erkennen, welches hier die bearbeitete Version ist und welches Bild aus der Kamera kommt 🙂

Ein Kumpel von mir kann Fotos auf Holz, Alu … eigentlich auf alles lasern. Natürlich wollte ich das sofort ausprobieren und habe dafür dieses Foto geschossen und heftig bearbeitet.

Die wichtigsten Arbeitsschritte in diesem Tutorial

  • Zuschneiden
  • Details herausarbeiten
  • Augen aufhellen
  • Sättigung reduzieren

Dauer: 6:33 min

#11 Sonnenuntergang hinter der Burg Hohenzollern

Der Ausblick vom Zeller Horn auf den ordentlich bearbeiteten Sonnenuntergang hinter der Burg Hohenzollern

Ohne Bearbeitung ist der Ausblick auch nicht schlecht, aber eben nicht ganz so schön.

Das Zeller Horn ist ein Aussichtspunkt gegenüber der Burg Hohenzollern. Die Burg selbst liegt isoliert auf einem 855m hohen Bergkegel und ist ein grandioses Motiv. Bei meinem Besuch war der Sonnenuntergang aber leider nicht spektakulär genug, also helfe ich mit ein paar Verlaufsfiltern einfach nach.

Die wichtigsten Arbeitsschritte in diesem Tutorial

  • Sensorflecken entfernen
  • Farbe im Himmel hinzufügen
  • Aufhellen

Dauer: 17:29 min

Zukünftige Videos

Die Zukunft ist nicht in Stein gemeißelt und die Kanalmitgliedschaft keine einseitige Sache, bei der nur ich die Richtung vorgebe. Viel mehr stelle ich mir eine Community vor, sodass sich an den geplanten Videos durchaus noch etwas ändern kann.
Trotzdem möchte ich dir die bis jetzt geplanten Videos natürlich nicht vorenthalten.

Verfügbar ab Anfang November 2021: #12 Flugzeug als HDR aus 2 Bildern

Aus zwei mach eins. Das ist das Ergebnis als HDR direkt mit Lightroom CC erstellt.

Diese beiden Fotos sind unser Ausgangsmaterial für das HDR.

Manchmal reicht der Dynamikumfang eines Bildes einfach nicht aus, um die kompletten Helligkeitsunterschiede eines Motivs abzubilden. Hier war das der Fall. Deshalb habe ich zwei Fotos mit unterschiedlichen Belichtungen aufgenommen. Mit Lightroom CC setze ich diese zu einem HDR zusammen, welches dann noch weiter bearbeitet wird.

Die wichtigsten Arbeitsschritte in diesem Tutorial

  • 2 verschiedene Belichtungen zu einem HDR zusammenfügen
  • Chromatische Abberationen entfernen
  • Kontraste herausarbeiten
  • Himmel blauer machen

Dauer: 09:56 min

Verfügbar ab Anfang Dezember 2020: #13 Rheinschleife als Panorama aus 8 Bildern

Das Endergebnis dieses Tutorials wird ein grooooßes, breites Panorama der Rheinschleife bei Boppard.

Das Ausgangsmaterial sind 8 Einzelbilder.

Panoramas sind nochmal ganz anderes als Weitwinkel und kommen gerade bei speziellen Landschaftsaufnahmen irre gut. Mit Lightroom CC kannst du ganz einfach Panoramas erstellen und anschließend bearbeiten. In diesem Tutorial zeige ich dir, wie das geht.

Die wichtigsten Arbeitsschritte in diesem Tutorial

  • Panorama aus 8 Einzelbildern erstellen
  • Verzerrung entfernen
  • Himmel blauer machen
  • Störende Elemente wegretuschieren

Dauer: 09:02 min