PR & Media | Neu hier? | Über mich

Fototipp 33: Unentschlossen beim Weißabgleich? So machst du eine Weißabgleichreihe

Die letzten Fototipps haben dir gezeigt, was der Weißabgleich ist und wie du verschiedene Einstellungen dafür an deiner Kamera vornimmst. Aber was machst du, wenn du dir nicht sicher bist, welches die richtige Einstellung ist?

Du schießt mehrere Aufnahmen mit verschiedenen Weißabgleicheinstellungen.

Das geht sogar automatisch!

Was ist eine Weißabgleichreihe (Weißabgleich Bracketing)?

Bei einer Weißabgleichreihe speichert deine Kamera das Foto mit verschiedenen Weißabgleicheinstellungen.
Konkret: Du schießt ein Foto, hast aber 3 Bilder auf der Karte mit jeweils anderem Weißabgleich.

Wie funktioniert das?

Ich zeige dir die Einstellungen und das Ergebnis der Weißabgleichreihe anhand meiner Sony RX100 MK3.

Weißabgleich-Bracketing bei der Sony RX100

  1. Drücke das Steuerrad links, um zur Einstellung des Bildfolgemodus zu gelangen.
  2. Scrolle so lange, bis du »BRK WB« findest.
  3. Entscheide dich für große (Hi) oder Kleine (Lo) Abstände bei der Reihe

Wenn du jetzt ein Foto machst, landen auf deiner Karte 3 Bilder mit leicht variiertem Weißabgleich. Als Ausgangsbasis wird die gewählte Voreinstellung genommen.

Unterschiede zwischen Hi und Lo

Weißabgleich-Bracketing: High

Weißabgleich-Bracketing: Low

Benutze ich Weißabgleich-Bracketing?

Ich habe es schon öfter gesagt, ich fotografiere fast ausschließlich im RAW-Format und kümmere mich bei der Nachbearbeitung um den Weißabgleich.
Im Zuge der Recherche für meine Weißabgleich-Tipps, gehe ich aber mehr und mehr dazu über, den Weißabgleich direkt in der Kamera einzustellen.

Eine Weißabgleichreihe halte ich für sinnvoll, wenn du nicht in RAW fotografierst. Ansonsten hast du hinterher unnötig viele Bilder auf der Platte.

Über Fototipp

Fototipp ist eine Artikelserie, in der ich dir 2x im Monat einen mehr oder weniger kleinen Tipp für bessere Bilder gebe. Die Serie basiert auf meinen eigenen Erfahrungen und hilft dir dabei, Fehler zu vermeiden und deine Lernkurve zu beschleunigen. Willst du keinen Beitrag verpassen, dann abonniere meinen Newsletter, folge mir bei Facebook, Twitter, G+ oder via RSS.

Alle bisherigen Beiträge aus der Reihe findest du hier: Alle Fototipps!

Na dann… gehe raus und habe Spaß!

Marc

PS: Nächste Wochen fummeln wir in Lightroom rum!


Bist du zum ersten Mal auf meinem Blog? Hier erkläre ich dir, worum es bei Reisezoom.com geht.
Gefallen dir meine Fotos? Hier stelle ich dir meine aktuelle Fotoausrüstung vor.

Abonniere meinen Newsletter und meinen RSS-Feed, damit du auf dem Laufenden bleibst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Reisezoom.com
×