G wie Geheimnisvoll: Magic Letters #7

| Lesezeit ca. einer Minute

Geheimnisvolle Dinge gibt es ständig. Mich faszinieren alte Gemäuer, Lost Places, versteckte Dinge. Vieles davon ist nicht geheimnisvoll, es gibt Informationen, man weiß, um was es sich handelt. Anders bei diesem Haus.

Seit ich hier wohne, wurden Stück für Stück die Baulücken geschlossen. Die Grundstückspreise sind für die Region nicht gerade niedrig (direkter S-Bahn Anschluss nach Berlin), da ist es klar, dass Grundstücksbesitzer ihr Bauland hergeben.
Vereinzelt gibt es noch Lücken, auf solch einer Lücke steht dieses Haus: Mein Beitrag zum Thema geheimnisvoll.

g wie geheimnisvoll

g wie geheimnisvoll

Warum steht das Haus noch? Warum wird es nicht verkauft, nicht abgerissen? Wer kümmert sich um das Haus? (Löcher im Dach sind geflickt.) Warum kümmert sich jemand um das Haus? Ist es nicht zu klein?
Viele offene Fragen: geheimnisvoll!

Wie ich das Foto gemacht habe

Entstanden ist das Foto mit meiner RX100 III. Ich hatte ein anderes Gebäude geplant für diesen Beitrag, dann bin ich zufällig an diesem Haus vorbeigelaufen. Im vorbeigehen habe ich mir die Fragen von oben gestellt, da war mir bewusst, dass es das optimal Objekt ist.
Meine RX100 III habe ich immer dabei. Schnell ausgepackt, Blendenpriorität eingestellt und ein paar Bilder geschossen.
In diesem Fall habe ich verschiedene Belichtungskorrekturen ausprobiert.

Die Nachbearbeitung

In Lightroom habe ich das Bild zugeschnitten. Lichter rausgenommen und Tiefen höher gezogen.
Dann noch das Preset »Kodak Plus-X 125« aus Perfect Effects 9 über das Bild laufen lassen – fertig!

Das Magic Letters-Projekt

Magic Letters wurde von Paleica auf ihrem Blog episoden.film ins Leben gerufen. Dort wird es alle 2 Wochen ein Thema zu einem Buchstaben des Alphabets geben A-Z. Ziel ist es zu diesem Thema ein Bild zu machen (oder aus dem Archiv zu kramen) und einen Beitrag dazu zu schreiben.
Ich finde die Idee klasse und bin mit dabei!

Alle meine Bilder zum Projekt findest du unter dem Tag: Magic Letters

Und du?

Was ist für dich geheimnisvoll? Gibt es bei dir auch solche Häuser?

Na dann… gehe raus und habe Spaß!

Marc