Fototipp 9: Benutze dein Stativ zur rechten Zeit

Kennst du das? Du stehts am Dönerladen und wirst gefragt „Mit scharf?“. Genau so ist es beim Stativ, ein Stativ bringt dir die extra Portion Schärfe. Außerdem lassen sich mit einem Stativ tolle Effekte erzielen. Es gibt aber auch Situationen in denen du besser ohne Stativ unterwegs bist.

Trotz kurzer Verschlusszeit, Bildstabilisator und ruhiger Hand. Es ist Fakt: Mit einem Stativ sind deine Bilder schärfer.

Stative: Welche gibt es?

  • Dreibeinstativ
    Der Klassiker, drei Beine, meist zum Ausziehen. Ein Sonderfall sind Gorillapods, hier sind die Beine flexibel und können gebogen werden.
  • Einbeinstativ
    Ein Bein, gibt es in unterschiedlichen Längen zum Ausziehen.
  • Reiskissen / Bohnensack
    Kleiner Sack, gefüllt mit Reis oder Bohnen. Darauf kannst du deine Kamera ausrichten.

Das Stativ ist das eine, der Stativkopf das andere. In der Fotografie hat sich der Kugelkopf weitestgehend durchgesetzt. Seit ich einen habe, will  ich nichts anderes mehr.

4 Gründe warum du ein Stativ nutzen sollst

  1. die Bilder werden schärfer
  2. du fotografierst langsamer und denkst mehr über das Bild und die Komposition nach
  3. du kannst Langzeitaufnahmen machen
  4. du kannst verschiedene Effekte machen, z.B. HDR, Mehrfachbelichtungen, Zeitraffer

Falls ich dich noch nicht überzeugt habe, schau dir diese Bilder an. Ohne Stativ wären sie nicht möglich gewesen.

Das Stativ lässt du zuhausen, wenn…

  • … du dich viel bewegen musst und schnell auslösen musst.
  • … viele Leute um dich herum sind (ein Einbein könntest du in dieser Situation evtl. nutzen).
  • … es schnell gehen muss.
  • … du Gewicht oder Platz sparen musst.

Über Fototipp

Fototipp ist eine Artikelserie, in der ich dir regelmäßig einen mehr oder weniger kleinen Tipp für bessere Bilder gebe. Die Serie basiert auf meinen eigenen Erfahrungen und hilft dir dabei, Fehler zu vermeiden und deine Lernkurve zu beschleunigen. Willst du keinen Beitrag verpassen, dann abonniere meinen Newsletter oder meinen RSS-Feed..

Alle bisherigen Beiträge aus der Reihe findest du hier: Alle Fototipps!

Na dann… gehe raus und habe Spaß!

Marc

PS: Nächste Woche solltest du deine Kamera dabei haben.

PPS: Immer wieder lustig, die Videos von Digital Rev


Bist du zum ersten Mal auf meinem Blog? Hier erkläre ich dir, worum es bei Reisezoom.com geht.
Gefallen dir meine Fotos? Hier stelle ich dir meine aktuelle Fotoausrüstung vor.

Abonniere meinen Newsletter und meinen RSS-Feed, damit du auf dem Laufenden bleibst.

3 Kommentare zu “Fototipp 9: Benutze dein Stativ zur rechten Zeit

  1. Julia

    Deine Reihe von Fototipps gefällt mir gut, da es noch einiges Sinnvolles einem mitgibt, der sich davor auch schon mal mit Fotografie beschäftigt hat. Für Anfänger ist sie so oder so gut.

    Grüßle
    Julia

    1. Marc

      Hallo Julia, Danke!
      Genau darum geht es, ich lerne jeden Tag was neues aber ich beschäftige mich auch exzessiv mit dem Thema. Ist es tatsächlich etwas Sinnvolles, dann wird daraus ein Fototipp. Oft sind das auch ganz einfach Sachen. Beachtet man diese werden es bessere Bilder 🙂

      Grüße, Marc

  2. Pingback: Gesammelte Fototipps - Reisezoom.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3456789101112131415