Zur Inspiration: 15 Zitate zum Thema Fotografie

Zitate zum Thema Fotografie gibt es irre viele. Hier habe ich für dich meine Top 15 zusammengestellt.
Denn – auch wenn es nur kurze Sätze sind – es lässt sich immer etwas daraus lernen.

Es wird Zeiten geben, in welchen Du ohne Kamera auf dem Feld bist. Und dann wirst Du den herrlichsten Sonnenuntergang oder die schönste Szene erleben, die Du je gesehen hast. Sei nicht bitter, weil Du es nicht aufnehmen kannst. Setze Dich, versinke hinein und genieße es!
DeGriff

Natur fotografieren ist Erleben aus erster Hand.
Fritz Pölking

Jeder kann knipsen. Auch ein Automat. Aber nicht jeder kann beobachten. Photographieren ist nur insofern Kunst, als sich seiner die Kunst des Beobachtens bedient. Beobachten ist ein elementar dichterischer Vorgang. Auch die Wirklichkeit muss geformt werden, will man sie zum Sprechen bringen.
Friedrich Dürrenmatt

Sehen lernen entwickelt das Bewusstsein.
Robert Häusser

Sehen verändert unser Wissen. Wissen verändert unser Sehen.
Jean Piaget

Das Auge macht das Bild, nicht die Kamera.
Gisèle Freund

Bilder, welche Du gemacht hast haben Einfluss auf die, welche du machen wirst. So ist das Leben!
John Sexton

Es gibt nur eine Regel in der Fotografie: Entwickle niemals einen Film in Hünchensuppe.
Freeman Patterson

Zu all den Dingen, die wir nicht sehen können, gesellen sich noch die Dinge, die wir nicht sehen wollen, weil wir uns entschieden haben, sie zu ignorieren. Im Augenblick habe ich zum Beispiel beschlossen, das Geräusch meines Atems, das Gefühl des Rings an meinem Finger, den Anblick der Brille direkt auf meiner Nase, ja sogar den der Nase selbst zu ignorieren. Die Blende einer Kamera und die Pupille sind nicht dazu da, Informationen hereinzulassen, sondern dazu, welche auszublenden. Wer je eine Kamera in der Hand hatte weiß, dass zu viel Information einen genauso blind machen kann wie zu wenig. Wenn Sie sich alle neun Sinfonien von Beethoven gleichzeitig anhören wollen, würden Sie nur den Krach hören.
K.C. Cole

Zum Fotografieren braucht man Zeit. Wer keine Zeit hat, kann ja knipsen.
Autor unbekannt

Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht.
Georg IR B.

Wer als Anfänger die Gestaltungsregeln der Fotografie ignoriert, hat keinen Verstand. Wer sich aber fotolebenslang daran klammert, hat keine Phantasie.
Detlev Motz

Das Equipment, welches wir gebrauchen spielt nur eine kleine Rolle. Vielmehr kommt es darauf an, es zu beherrschen.
Sam Abell

Worte und Bilder kommunizieren gemeinsam viel stärker als alleine.
William Albert Allard

Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
japanische Weisheit

Ich hoffe die Zitate helfen dir, inspirieren dich und regen dich zum Denken an. Da du für dich selbst am besten weißt was du willst und was du daraus machst, lasse ich das hier unkommentiert stehen.

Na dann… gehe raus und habe Spaß!

Marc

Uiiii, du bist noch da? Noch nicht genug Zitate. Na gut, wie gesagt, Zitate zum Thema Fotografie gibt es wie Sand am Meer.
Bei kwerfeldein hat sich Martin Gommel die Mühe gemacht 70 Zitate zur Fotografie zu sammeln.


Bist du zum ersten Mal auf meinem Blog? Hier erkläre ich dir, worum es bei Reisezoom.com geht.
Gefallen dir meine Fotos? Hier stelle ich dir meine aktuelle Fotoausrüstung vor.

Abonniere meinen Newsletter und meinen RSS-Feed, damit du auf dem Laufenden bleibst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3456789101112131415