PR & Media | Neu hier? | Über mich

Sprechblasen mit Photoshop erstellen

Sprechblasen zu erstellen hat zwar nicht richtig etwas mit Bildbearbeitung und Fotografieren zu tun, aber dennoch kann man diese manchmal ganz gut einsetzen. Ich zeige dir hier, wie du Sprechblasen mit Photoshop schnell und einfach erstellst.

Letztens habe ich bei Spotspy einen Artikel zum Thema Begriffe rund um den Wind geschrieben.
Bei der Suche nach einem Titelbild bin ich dann auf die Idee gekommen, dass ich doch einen Kiter mit Sprechblasen mit den Begriffen machen könnte.

Also habe ich kurz gegoogelt und habe diese wunderbare Video hier gefunden:

Hier wird alles schön erklärt und genau so habe ich es auch gemacht.

Sprechblasen erstellen mit Photoshop – Schritt für Shritt

Ich arbeite mit Photoshop CC, im Video wird es mit CS6 erklärt, funktioniert aber genau so.

  1. Text erstellen und Schriftart wählen.
    Ich erstelle erst den Text, dann weiß ich wie groß die Sprechblase sein muss.
    Um die Schriftart zu wählen markierst du einfach den Text und fährst mit der Maus über die verschiedenen Schriftarten, so erhälst du eine Live-Preview.
  2. Ellipse als Pfad um den Text erstellen.
    Dazu wählst du das Ellipsen-Werkzeug aus und stellst links oben auf „Pfad“, Standard ist „Form“.photoshop-pfad-erstellen Dann zeichnest du die Ellipse um den Text.
  3. Punkte der Ellipse verändern.
    Um die Ellipse etwas unförmig zu machen, wählst du das Punkt-Umwandel-Werkzeug.
    Dazu klickst du lange auf den Zeichenstift, ganz unten kommt dann das Punkt-Umwandel-Werkzeug.photoshop-punkt-umwandel-werkzeug Jetzt siehst du 4 Punkte an der Ellipse. Diese kannst du jetzt anfassen und die gerade ziehen und drehen und wenden wie du willst. So kannst du die Ellipse verformen.
    Kann sein, dass dich Photoshop fragt ob du deine Liveform in einen Pfad umgewandelt haben willst.
    Ja, das willst du. Schließlich wollen wir einen Pfad um unsere Sprechblase zu basteln.
    photoshop-liveform-in-pfad-umwandeln
  4. Spitze erstellen
    Um die Spitze vom Mund zur Sprechblase zu erstellen nimmst du das normale Zeichenstift-Werkzeug. Auch hier solltest du sicherstellen, dass rechts oben „Pfad“ ausgewählt ist.
    Mit dem Zeichenstift klickst du dann in die Sprechblase und dann dahin wo die Spitze enden soll.
    Wenn du beim 2. Klick SHIFT drückst bekommst du direkt so ein Verformungs-Tool um die Spitze etwas gebogen zu machen.
    Danach nochmal ein klick in die Sprechblase, ggf. die Spitze etwas anpassen und gut.
  5. Formen zusammenfügen
    Jetzt wählst du beide Pfade mit dem Pfadauswahl-Werkzeug aus und klickst oben auf Formkomponenten zusammenfügen.
    Stelle dabei aber sicher, „Formen kombinieren“ ausgewählt ist.photoshop-formkomponenten-zusammenfügen
  6. Sprechblase füllen
    Jetzt klickst du rechts in die nun kombinierte Form und wählst „Auswahl erstellen…photoshop-auswahl-aus-pfad-erstellenDiese neue Auswahl füllst du dann mit dem Füllwerkzeug schwarz.
    Dann wählst du im „Auswahl“-Menü Auswahl verändern -> verkleinern und verkleinerst die Auswahl um ein paar Pixel.photoshop-auswahl-verändern-verkleinernphotoshop-auswahl-verkleinern
  7. Diese verkleinerte Auswahl füllst du jetzt weiß.
  8. Fertig ist die Sprechblase!

Einfach oder?
Ich bin auf jeden Fall immer wieder erstaunt wie einfach sich Dinge in Photoshop machen lassen, wenn man weiß wie!
Das Wissen wie etwas geht zu erlangen dauert aber, Lernkurve halt! 🙂

So jetzt aber ran an die Kamera und raus die Welt entdecken,
Marc


Bist du zum ersten Mal auf meinem Blog? Hier erkläre ich dir, worum es bei Reisezoom.com geht.
Gefallen dir meine Fotos? Hier stelle ich dir meine aktuelle Fotoausrüstung vor.

Abonniere meinen Newsletter und meinen RSS-Feed, damit du auf dem Laufenden bleibst.

2 Kommentare zu “Sprechblasen mit Photoshop erstellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Reisezoom.com
×