Buchvorstellung: Dein Weg zum Nordlichtfoto von Gabi & Gunter Reichert

Diesen Beitrag möchte ich mit einem Zitat aus dem Vorwort des Buchs beginnen:

Gelungene Nordlichtfotos sind der Stolz jedes Fotografen. Es fühlt sich unglaublich gut an, eigene Nordlichter präsentieren zu können. Das sind die wertvollen Trophäen deiner Nordlicht-Safari.

Genau so ist das! Nordlichter sind etwas ganz besonderes. Nicht nur, dass sie aussehen, als wären sie nicht von dieser Welt, auch als Fotomotiv sind sie heiß begehrt. Wahrscheinlich liegt das daran, dass es nicht ganz so einfach ist, gute Nordlichtfotos zu schießen. Genau hier setzt das Buch »Dein Weg zum Nordlichtfoto« von Gabi & Gunter Reichert an.

Im Buch erfährst du alles, was du wissen musst, um erfolgreich Nordlichter zu fotografieren. Das fängt beim passenden Zeitraum an – der Lieblingsmonat der Reicherts ist bspw. der September – geht über zu den besten Regionen für Fotos, zur Vorhersage von Nordlichtern, der Ausrüstung und dem eigentlichen Fotografieren.

Dabei ist das Buch keine reine Anleitung nach dem Schema »tu dies, tu jenes«, sondern eher ein komprimierter Erfahrungsbericht. Gabi und Gunter erzählen im Buch von ihren Erlebnissen, was sie alles probierten und was für sie am besten funktioniert.

Neben den Reicherts kommen auch andere Autoren zu Wort und berichten von ihren Wintererfahrungen im hohen Norden.

Abgerundet wird das Buch durch zahlreiche tolle Nordlichtfotos, die jeder sicherlich gern nachmachen will!

Mein Fazit, bzw. das Nordlicht und ich

Das eBook ist kurzweilig und schnell zu lesen, für mich lässt es eigentlich keine Wünsche offen. Die beste Info, die ich aus dem Buch ziehen konnte, ist dass es nicht unbedingt arschkalt sein muss, um ein Nordlicht zu sehen. Aber leider steigt die Wahrscheinlichkeit einer Sichtung tatsächlich, je weiter du in den Norden kommst.

Für mich als Frostbeule fast schon ein No-Go und so schreckten mich die Kapitel über die Winter im Norden Norwegens tatsächlich ein bisschen ab. Aber irgendwie klingt es trotzdem nach einem – im wahrsten Sinne des Wortes – coolen Abenteuer.

Ich bin auch nach der Lektüre des Buchs zwiegespalten, will ich mir das antun oder nicht? Ich weiß es nicht.

Wie sieht das bei dir aus? Hast du schon Nordlichter gesehen und fotografiert oder hast du es vor?
Wie auch immer, lies das Buch, wenn du mehr über den Winter im Norden von Norwegen erfahren willst.
Lies das Buch, wenn du wissen willst, welche die besten Fotospots für Nordlichter in Nordeuropa sind.
Lies das Buch, wenn du wissen willst, welches Equipment du für die Nordlichtfotografie brauchst und wie du es einstellst.
Lies das Buch, wenn du wissen willst, wie die du Nordlichtfotos bearbeitest.

Willst du nur tolle Nordlichtfotos sehen, dann musst du das Buch nicht lesen, aber durchscrollen lohnt allemal!

Du siehst, es gibt viele Gründe, sich dieses Buch zu kaufen. Mir fällt auch kein Grund ein, der gegen das eBook spricht – außer du hast kein Interesse an der Nordlichtfotografie.

Überzeugt? Das Buch kannst du direkt auf der Webseite der 5 Reicherts kaufen.

Übrigens: Gabi und Gunter schreiben auch einen tollen Blog, den kannst du dir bei der Gelegenheit auch gleich anschauen.

Viel Spaß damit!


Konnte ich dir helfen und du willst mich unterstützen? Dann spendiere mir doch einfach einen Kaffee! Vielen Dank!

Bist du zum ersten Mal auf meinem Blog? Hier erkläre ich dir, worum es bei Reisezoom.com geht.
Gefallen dir meine Fotos? Hier stelle ich dir meine aktuelle Fotoausrüstung vor.

Abonniere meinen Newsletter und meinen RSS-Feed, damit du auf dem Laufenden bleibst.

Offenlegung:
Gabi und Gunter Reichert stellten mir das Buch für eine Rezension kostenlos zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Danke für deinen Kommentar! Klickst du auf den "Kommentar abschicken"-Button, erlaubst du mir, die von dir eingegeben Daten mit dem aktuellen Datum + Uhrzeit zu speichern. Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Weitere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

3456789101112131415