5 Links, die dir helfen beim Reisen zu sparen (+1 eine Studie)

In der Artikelserie »Günstiges Reisen« gebe ich dir jeden Monat Tipps, wie du auf Reisen oder bei der Buchung Geld sparen kannst. Nicht nur ich schaue aufs Geld. Viele meiner Bloggerkollegen, Tageszeitungen und Online Magazine haben schon Tipps zum Sparen auf Reisen veröffentlicht. X Links, die dir helfen:

Spartipps von Florian Blümm

Florian Blümm von flocutus.de ist wohl der Blogger, der am meisten zum Thema Sparen sagen kann und dies auch getan hat.
Außerdem hat Florian 10 Blogger nach ihrem »Geheimtipp« zum Sparen beim Reisen befragt.

33 Tipps zum Sparen auf Reisen

Stafanie gibt auf ihrem Blog familyescapes.de gleich eine ganze Hand voll Tipps zum Sparen auf Reisen. Ich kann jeden davon unterschreiben.

Sparen für die Reise und beim Reisen

Sarah von »Rapunzel will raus« gibt dir nicht nur Tipps, wie du auf Reisen sparst.
Viel wichtiger: Bevor du auf der Reise sparen kannst, musst du mit der Reise beginnen! Deshalb schaden ihre Tipps für das Sparen auf die Reise nicht!

Ist eine Reise billiger, als Zuhause zu bleiben?

Das ist eine interessante Frage, der in diesem Artikel auf wirelesslife.de nachgegangen wird.

Geld sparen, die Umwelt schonen, die lokale Bevölkerung unterstützen!?

Das geht! Lies dazu den Beitrag »Nachhaltig Reisen & Geld Sparen: So geht’s!« bei auszweit.de.

Vergleichen lohnt sich!

Das weiß jeder, aber auf welt.de wird das Ganze nochmal mehr oder weniger gründlich untersucht. Wenig überraschend: Es lohnt sich 🙂

Na dann… gehe raus und habe Spaß!

Marc


Bist du zum ersten Mal auf meinem Blog? Hier erkläre ich dir, worum es bei Reisezoom.com geht.
Gefallen dir meine Fotos? Hier stelle ich dir meine aktuelle Fotoausrüstung vor.

Abonniere meinen Newsletter und meinen RSS-Feed, damit du auf dem Laufenden bleibst.

7 Kommentare zu “5 Links, die dir helfen beim Reisen zu sparen (+1 eine Studie)

  1. Danny

    Danke für die Zusammenfassung.
    Ich würde auch gern mehr reisen, abgesehen von der Zeit mangelt es mir nämlich auch manchmal an Geld. Schade eigentlich. Muss ich dringend mal in den Griff kriegen beides, denn verschiedene Kulturen und Orte und alles von der Welt zu sehen ist wirklich eine der besten Erfahrungen, die man machen kann 🙂

    1. Marc

      Oft reicht es schon mal eine andere Straße zu fahren, direkt hinter der Wohnung! Braucht man nicht viel Zeit und kein Geld. Trotzdem erlebt man dabei vieles!
      Schöne Grüße,
      Marc

  2. Stefanie

    Hi Marc, das ist aber nett, danke schön für den Link! Auch wenn es ein bisschen dröge ist, leider liegt es bei vielen ja doch am Geld, dass sie nicht die Reisen machen, von denen sie träumen. Freut mich, wenn ein paar Tipps dabei helfen, diesen Ideen ein bisschen näher zu kommen. LG Stefanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.