Sonnenuntergang / Havelwiesen bei Hennigsdorf

Gestern wollte ich es wissen. Ich wollte Spiegelungen, eine tief stehende Sonne und Industrie.
Fündig geworden bin ich an den Havelwiesen zwischen Stolpe und Hennigsdorf.

Ob es unbedingt empfehlenswert ist bei dieser Hitze eine Radtour zu machen kann ich nicht so recht sagen. Ich habe es gestern mit einem Kumpel zusammen aber gemacht.
Und auch wenn wir erst gegen 19:00 Uhr richtig los gefahren sind, geschwitzt haben wir ordentlich.
Ich schätze mal, dass es um diese Uhrzeit immer noch 30 Grad hatte.

Aber es hat Spaß gemacht!

Unser Ziel waren die Havelwiesen zwischen Hennigsdorf und Stolpe.
Was uns erwartet wussten wir gar nicht so richtig, schließlich waren wir noch nie dort. Aber Hallo! Es hat sich gelohnt.
Aber seht selbst.
Teilweise sind die Bilder auch direkt an der Havel entstanden, auf der anderen Seite sieht man das RIVA Stahlwerk Hennigsdorf.

Wie immer zeige ich nicht alle Bilder direkt in groß, den Rest gibt es ganz unten in der Galerie.

Die Havelwiesen bei Hennigsdorf. So sah es bei unsere Ankunft aus.

Die Havelwiesen bei Hennigsdorf. So sah es bei unsere Ankunft aus.

Einfach mal in den Panoramamodus der Kamera zu schalten kann auch nicht schaden 🙂
Mir gefällt das Bild echt gut und ich denke, dass ich jetzt mehr mit Panoramas experimentieren werde.
Das Bild hier wurde in der Kamera zusammengesetzt und man bekommt dann ein JPEG.
Find ich blöd, deshalb werde ich es in Zukunft mal mit einzelnen Bildern probieren.
Man darf also gespannt sein 🙂

Panorama der Havelweisen bei Hennigsdorf.

Panorama der Havelweisen bei Hennigsdorf.

Wer Vögel fotografieren will, dem kann ich die Havelwiesen auf jeden Fall empfehlen.
Man war da was los. Leider war es meist schon zu dunkel um das schnell bewegende Viezeug zu erwischen.
Aber hier hatte ich Glück und die Enten sind halbwegs scharf.

Entenfamilie auf den Havelwiesen bei Hennigsdorf

Entenfamilie auf den Havelwiesen bei Hennigsdorf

Galerie Havelwiesen und Havel bei Hennigsdorf

Wie angekündigt hier die Galerie mit allen Bildern.


Konnte ich dir helfen und du willst mich unterstützen? Dann spendiere mir doch einfach einen Kaffee! Vielen Dank!

Bist du zum ersten Mal auf meinem Blog? Hier erkläre ich dir, worum es bei Reisezoom.com geht.
Gefallen dir meine Fotos? Hier stelle ich dir meine aktuelle Fotoausrüstung vor.

Abonniere meinen Newsletter und meinen RSS-Feed, damit du auf dem Laufenden bleibst.

2 Kommentare zu “Sonnenuntergang / Havelwiesen bei Hennigsdorf

  1. Marc

    Wa? Vor unserer Haustür? Verdammt ist die Welt klein!
    Danke und hey, das ist echt eine super Gegend dort!

    Schöne Grüße,
    Marc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Danke für deinen Kommentar! Klickst du auf den "Kommentar abschicken"-Button, erlaubst du mir, die von dir eingegeben Daten mit dem aktuellen Datum + Uhrzeit zu speichern. Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Weitere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.